Herzlich willkommen...

Gerade heutzutage ist es immer schwieriger geworden beim Einkauf die Nahrungsmittel zu wählen, die nach dem heutigen „Gesundheitsaspekt“ als gesund bzw. nährstoffreich eingestuft werden können. Wegen der großen Auswahl an Lebensmitteln ist es für den Verbraucher sehr schwer geworden zu unterscheiden ob das, was im Einkaufswagen landet, auch wirklich dem Körper gut tut oder eher schadet. Durch die vielen Konservierungsmöglichkeiten, Geschmacksverstärker und Farbstoffe wird dem Verbraucher eine Vielfalt an Haltbarkeit, geschmacklich verbesserter und optisch gesund aussehender Lebensmittel geboten. Doch durch immer mehr aufkommenden Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Krankheiten bei denen man auf die Ernährung achten sollte, stellt sich die Frage, ob wir nicht langsam wieder zur „ursprünglichen Ernährung zurückkommen sollten.

Doch was ist ,,ursprünglich" und  geht dies heutzutage überhaupt noch?

Unter,,Diätfallen" gebe ich ihnen schon einige Hinweise worauf man achten sollte.

 

Viel Spaß